Auf dem Bett mit Anastasia

Wie ich im November schon erwähnt hatte, hatte ich bei meinem Besuch in Erfurt genügend gute Bilder für mehrere Serien fotografiert. Nur hatte ich bis dahin, außer bei den Kalenderblättern im April, Juli und November keine dieser Fotos gezeigt. Wie man aus der Zahl der Bilder im Kalender ableiten kann, war dieses Shooting sehr erfolgreich.

Diese Serie entstand, wie das Juli-Bild im Schlafzimmer. Dorthin hatten wir uns gegen Ende des Shootings begeben, nachdem die Sonne für dieses Zimmer günstig stand. Weil ich aus unserer früheren Zusammenarbeit wusste, dass Anastasia zu den Modellen gehört, die auch auf dem Bett liegend eine tolle Figur abgegeben, bot es sich natürlich an auch das Bett einzubeziehen.


 
Beim Fotografieren mit natürlichen Licht bewege ich mich ganz gerne um mein Model herum, um so verschiedene Lichtwirkungen zu erzielen. So ist hier von frontaler Beleuchtung über Seitenlicht in unterschiedlicher Ausprägung bis Gegenlicht vieles verschiedenes dabei.

2 Antworten auf „Auf dem Bett mit Anastasia“

  1. Sehr gelungene Fotos vor allem die Schattierungen kommen gut durch. Wobei mir die oberen 4 Bilder mehr zu sagen als die unteren beiden. Gute Arbeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.