Zwangspause beendet

Petula S/WBeim November-Kalenderbild hatte ich erwähnt, dass ich den Beitrag aus dem Krankenhaus online gestellt habe. Die Erwähnung der anschließenden Rehabehandlung habe ich dann im Dezember weggelassen. Die Gesundheitsprobleme haben schon früher angefangen, so dass ich im Anfang September auf eine 3-monatige Fotopause zurückblicken konnte.

Da bot es sich an, dass in Fürth ein Modelsharing mit einem Modell angeboten wurde, mit dem ich schon einmal zusammengearbeitet gearbeitet hatte. So konnte ich mich, unbelastet durch das Organisatorische, auf das Fotografieren konzentrieren. Petula als erfahrenes Modell machte es mir dabei auch leicht wieder zu guten Ergebnissen zu kommen. War ich doch durch die Pause etwas aus der Übung was Modellführung und Lichtsetzung betrifft.

Nach zwei Stunden Shooting sind m.E. doch einige zeigenswerte Bilder auf der Speicherkarte gelandet, die ich Euch nicht vorenthalten möchte. Bei der Bearbeitung der farbigen Bilder habe ich etwas Neues ausprobiert. Dieser Stil gefällt mir auch bei anderen Fotografen zur Zeit sehr gut,

2 Antworten auf „Zwangspause beendet“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.