Analog, digital? Sch…egal

Eine meiner sonntäglichen Gewohnheiten ist es, gemütlich bei einer Tasse Tee die Browserfruits auf kwerfeldein.de auf dem Tablett zu lesen. Dabei wurde ich letzten Sonntag an einen facebook-Beitrag von Benjamin Sieber erinnert, in dem er über eine Reaktion eines, muss man leider so bezeichnen, Vollpfostens auf eine facebook-Gruppenbeitrag zum Digitalisieren von Negativen schreibt. Nachdem ich mit dem Kopfschütteln fertig war, machte ich mir dann doch so ein paar Gedanken zum angerissenen Thema.

Gossen Polysix electronic 2

Gossen POLYSIX electronic 2Zum heutigen „Camera Porn-Friday“ gibt es keine Kamera über die ich schreiben möchte. Diesmal geht es um ein nicht unwichtiges Zubehörteil, einen Handbelichtunngsmesser. Gerade wenn man mit älteren, mechanischen Kameras auf Film fotografiert, die keine Belichtungsmessung eingebaut haben. Doch auch mit modernen Digitalkameras kann ein Handbelichtungsmesser sinnvoll sein. Der Blick aufs Display oder aufs Histogramm ersetzt aus meiner Sicht keine vernünftig ausgeführte Lichtmessung.