Kalender 2017, Bild sieben

Jenni Czech am Fenster
500CM . Tri-X . HCD-2+S
In die zweite Jahreshälfte starten wir mit einem Bild der reizenden Jenni Czech. Ein tschechisches Modell, dass schon öfter hier im Blog und auch im Kalender zu sehen war.

Diese Bild ist im Rahmen eines Shootings im September 2015 entstanden, über das ich auch schon einen eigenen Beitrag verfasst hatte. Dort war es auch schon zu sehen. Aber an der Wand ist die Wirkung dann doch anders/besser. Überhaupt gehören mehr Bilder gedruckt. Und wenn man Fineart-Papier auf Baumwollbasis verwendet, muss dafür auch kein Baum sterben. Dabei fällt mir ein, dass ich ja noch etwas zum Kalenderanbieter und der Qualität des Drucks schreiben wollte. Kommt rechtzeitig zur Kalendersaison, vielleicht auch schon früher.

Zum Licht braucht man nicht viel sagen. Es kam als Tageslicht durch die Balkontür im Rücken des Models. Dadurch, dass sie sich leicht zur Kamera hinwendet, erscheint sie nicht als Silhouette. Dieser Effekt wird auch noch durch die Position der Sonne unterstützt, die zum Aufnahmezeitraum aus Fotografensicht von links auf das Fenster schien.

Die Lichtskizze wurde mal wieder mit Hilfe von www.sylights.com erstellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.