Alles CC oder was?

LR Classic StartbildAdobe hat mich gestern mit der Bereitstellung der neuen Version von Lightroom überrascht. Dabei war die Tatsache, dass es da jetzt plötzlich eine neue Version gibt, nicht das Überraschende. Schließlich geistern die Gerüchte über das Erscheinen einer neue Version in diesem Monat schon länger durchs Netz. Überrascht hat mich der Name der neuen Version. Oder soll ich eher sagen, die Namen der neuen Versionen? Ja, richtig, es gibt mehr als eine neue Version.

Raider heißt jetzt Twix „Lightroom CC“ heißt jetzt „Lightroom Classic CC“.

Ein Link-Tipp zum Wochenende

Heute möchte ich ein paar Links zu einem interessanten Fotografen verbreiten.

Der in Belgien lebende, polnische Fotograf Radoslaw Pujan, auf den ich schon vor längerer Zeit auf Flickr gestoßen bin, bloggt nun auch.

Unter der Überschrift „Around Photography“ schreibt er seit kurzem über seine Shootings und die Entstehung seiner Bilder. Da er auf Film fotografiert, gibt es da neben wunderbaren Bildern auch Artikel zu technischem Gerät und Filmmaterial.

Analog, digital? Sch…egal

Eine meiner sonntäglichen Gewohnheiten ist es, gemütlich bei einer Tasse Tee die Browserfruits auf kwerfeldein.de auf dem Tablett zu lesen. Dabei wurde ich an einem der letzten Sonntage an einen facebook-Beitrag von Benjamin Sieber erinnert, in dem er über eine Reaktion eines Menschen mit Digitalkamera auf eine facebook-Gruppenbeitrag zum Digitalisieren von Negativen schreibt. Nachdem ich mit dem Kopfschütteln fertig war, machte ich mir dann doch so ein paar Gedanken zum angerissenen Thema.